Deutsche Corona Tracing App Jetzt Verfügbar

Home » Blog » Software » Enterprise Software » Deutsche Corona Tracing App Jetzt Verfügbar

Heute wurde die mit Spannung erwartete COVID-19 Tracing App für Deutschland unter dem Namen Corona-Warn-App veröffentlicht.

Die iOS-Version ist hier im App Store verfügbar. Die Android-Version kann hier bei Google Play heruntergeladen werden.

Die Corona-Warn-App basiert auf der DP3T Proximity Tracing Architektur und der gemeinsamen Spezifikation von Apple und Google für sichere Exposure Notification, die diese Architektur als API implementiert, auf die offizielle Stellen des öffentlichen Gesundheitswesens zurückgreifen können.

Die App wird als Open Source unter der Apache License entwickelt und veröffentlicht. Sie wurde bereits ausgiebig untersucht, insbesondere natürlich im Hinblick auf Sicherheit und Datenschutz. Bislang sind die Meinungen positiv und Sicherheitsexperten befürworten das Design. Es gibt potenzielle Angriffsvektoren, aber diese sind weitgehend theoretisch, weil sie nicht wirtschaftlich durchführbar sind.

Persönlich bin ich von dem Resultat und dem Entwicklungsprozess positiv überrascht.

Ich hab die Verzögerungen bei der Corona Warn App für Deutschland öfters kritisiert und mich über die Vergabe der Erstellung an die Deutsche Telekom und SAP lustig gemacht.

Aber das bisherige Ergebnis und in welcher Form dieses veröffentlicht (Open Source ohne Einschränkungen) und dokumentiert wird, sieht wirklich gut aus.

Nach meiner persönlichen, wenn auch bisher eingeschränkten Prüfung, sind sowohl die Code Qualität als auch der Zustand der Dokumentation im Besonderen bemerkenswert gut. Der Code entspricht weitgehend gängigen Konventionen und Best Practices, was es neuen Entwicklern ermöglicht, sich schnell zurechtzufinden.

Hier können verschiedene Aspekte die Architektur, Sicherheitserwägungen und Anforderungen betreffend nachgelesen werden:

Die README Dateien für jedes Corona-Warn-App-Teilprojekt sind besonders gut und zugänglich für neue Entwickler. Sie ermöglichen Entwicklern einen schnellen Einstieg, indem sie ihnen genau erklären, wie sie die Software ausführen und ausprobieren können und wie sie selber etwas beitragen oder mehr über bestimmte Aspekte erfahren können.

Wie ich in einem Artikel vor mehr als 3 Jahren erwähnt habe: Das Erstellen und Pflegen einer README Datei für das Onboarding neuer Entwickler ist ein wesentlicher Bestandteil einer qualitativ hochwertigen Software Entwicklung. Die hier erwähnten README Dateien sind ein Paradebeispiel dafür.

About the author: Bjoern
Independent IT consultant, entrepreneur
One comment

    Leave a Comment